Atlas der Wahlergebnisse in der BRD
seit der deutschen Vereinigung 1990


Statistische Dokumentation

Seit der staatlichen Vereinigung am 3. Oktober 1990 fanden auf der Kommunal-, Landes- und Bundesebene Deutschlands zahlreiche Wahlen statt, deren Ergebnisse in den hier gespeicherten PDF-Dateien dokumentiert sind. Es handelt sich um jeweils nach Bundesländern, nach West und Ost und in der Zusammenfassung für die BRD vorliegende Wahlergebnisse zu den Vertretungen der Kreise und kreisfreien Städte (Kommunalwahlen), zu den Landesparlamenten (Landtagswahlen), zum Europäischen Parlament (Europawahlen) und zum Deutschen Bundestag (Bundestagswahlen). Alle Ergebnisse werden in der Vergleichsform mit den jeweiligen Vorwahlergebnissen länderweise dargestellt. Durch die föderale Struktur der BRD bedingt, ist die statistische Betrachtung der Wahlergebnisentwicklung nach Bundesländern relevant; ebenso gilt dies für die Angaben nach West und Ost - bedingt durch die Wiedervereinigung und ihre Folgen.

Für den Zeitraum von 1990 bis 2002 sind auch ausführlichere statistische Analyseaussagen zur Wahlergebnisentwicklung insgesamt entnehmbar, für 2003 bis zur Bundestagswahl 2005 in Form von Kurzanalysen.
Die Bundestagswahlen 2002 (in Zusatzband I), 2005 (in Zusatzband II) wie auch 2009 (in Zusatzband III) erfahren jeweils eine analytische Betrachtung der Ergebnisse.

Mit der Bundestagswahl 2013 und ihrem Ergebnis sowie mit den übrigen Wahlen 2014/15 ist der Abschluss dieser Dokumentation vorgesehen. Die
wahlstatistische Begleitung über insgesamt 6 Legislaturperioden hinweg bis zum Beginn der 7. Legislatur im vereinten Deutschland sollte seitens des Autors eine Art Nachschlagewerk hervorbringen, dessen Entstehungsprozess hier seit 2005 stets aktuell verfolgbar ist.


    Band 1                Wahlergebnisse 1990 - 2000: Zusammenfassungen BRD, West, Ost;
                                 Umfrageergebnisse 1992 - 2000  (567 S.)

    Band 2                Wahlergebnisse 1990 - 2000 in den Bundesländern  (572 S.)

    Zusatzband I       Wahl- und Umfrageergebnisse 2001 - 2002  (132 S.)

    Zusatzband II      Wahlergebnisse 2003 - 2005; Umfrageergebnisse 2005  
(163 S.)  

    Zusatzband III    
Wahlergebnisse 2006 - 2010; Wahlprognosen 2009/2010   (263 S.)
                               

    Wahlergebnisse 2011 / 2012
    (50 S.)

    Wahlergebnisse 2013
     (62 S.) Bundestagswahlergebnis 2013 auch nach Kreisen (Zweitstimmen)

    Wahlergebnisse 2014 / 2015     (39 S.) 

    Wahlergebnisse 2016                


Letzte Aktualisierung: 19.04.2016



Inhaltsverzeichnis
jeweils am Dateiende:

Band 1
  S. 564 - 567;    Band 2  S. 568 - 572;    Zusatzband I  S. 132;    Zusatzband II  S. 162 - 163;   
Zusatzband III  S. 262 - 263;    Wahlergebnisse 2011 / 2012   S. 50;  Wahlergebnisse 2013  S. 62  

Wahlergebnisse 2014 / 2015   S. 39
 
Es handelt sich um die amtlichen Endergebnisse der jeweiligen Wahlen; sofern hier vorläufige Ergebnisse ins Netz gestellt sind, werden diese nach Vorliegen der amtlichen Endergebnisse unverzüglich ersetzt. Quellen sind die Statistischen Landesämter bzw. die Landeswahlleiter sowie das Statistische Bundesamt bzw. der Bundeswahlleiter. Diese Veröffentlichungen erfolgten entweder in gedruckter Form oder aber auf den entsprechenden offiziellen Websites. Bei den Bundestagswahlergebnissen wird jeweils umfangreiches vom Autor aufbereitetes Kartenmaterial [Software: RegioGraph] ausgewiesen.

Die Umfrageergebnisse der relevanten Meinungsforschungsinstitute vor den Bundestagswahlen 1994, 1998 und 2002 wurden aus den Medien, vor den Bundestagswahlen 2005 und 2009 aus dem Internet entnommen. Den Bundestagswahlergebnissen ab 1994 und den Wahlergebnissen 2006 - 2010 sind Vergleiche mit den jeweils letzten Wahlprognosen vor der Wahl beigefügt.

Verantwortlich für alle Kommentare, analytischen Aussagen und die Kartendarstellungen in dieser Dokumentation ist der Autor.
Etwaige Hinweise an meine Email-Adresse
sind erwünscht (siehe Impressum).


© Dr. Hilmar Vogel     Alle Rechte vorbehalten.




Impressum